Über FRAU LEHMANN

Liebe Gäste,
FRAU LEHMANN freut sich sehr, Euch in Ihrem Lokal begrüßen zu dürfen. Nach 18 Jahren in der Suppenbar war es für sie Zeit, über den Tellerrand beziehungsweise die Suppenschüssel hinaus zu schauen und sich auf Neuland zu begeben.

Ein neuer Ort, an dem sie Euch nicht nur die bisher bekannten und geliebten Suppen bieten kann, sondern Einiges mehr.

Eigentlich begann die Geschichte schon viel eher, denn FRAU LEHMANN bäckt schon immer vorzüglichen Kuchen, stellt Sirup her, kreiert Desserts, liebt guten Wein und und und… alles weitere aufzuzählen, würde an dieser Stelle zu weit führen.

Nun findet Ihr all dies an einem Ort – bei FRAU LEHMANN!

Es geht weiter wie bisher, wir kochen und backen für Euch unsere Suppen + Kuchen zum Mitnehmen sowie zum Verzehr vor der Tür, auf dem Lutherplatz und im Laden.
Bringt gern Eure eigenen Gefässe mit, um den Verpackungsmüll etwas zu reduzieren. Außerdem bieten wir jetzt gegen eine Ausleihgebühr von 5 Euro eigene Pfandgefäße an, für die Einwegverpackungen aus Styropor berechnen wir seit 1. Oktober 2021 0,50 € pro Behälter.
Zum Schutz der anderen Gäste und unseres Personals bitten wir Euch im Laden auch weiterhin einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und den Mindestabstand einzuhalten – vielen Dank!